Donnerstag, 6. Oktober 2016

Goldammer, Frank: Der Angstmann

Vielleicht das stärkste Buch, das der Dresdner Autor bisher geschrieben hat.

„Wie viel ist ein Menschenleben wert, wenn die Welt in Trümmern liegt?"

Es ermittelt Kriminalinspektor Max Heller. Parteilos. Weltkriegssoldat. In Dresden. Im Dezember bis Februar 1944/1946. In einer schönen Stadt. Und einer zerstörten Stadt. Im Krieg, nach dem Krieg. Er sucht einen Frauenmörder. Den Angstmann.


DNB / DTV /  München 2016 / ISBN: 978-3-423-26120-3 / 334 Seiten / LIT-ART

© URDD