Donnerstag, 12. November 2015

GOLDAMMER, Frank: Feldwebel 1 + 2

Feldwebel - Die elfte Plage, so ist der 1. Band des "Feldwebels" überschrieben. Ein Endzeitthriller. Warum der hier in einen Blog kommt, der Bücher über Dresden sammelt? Weil der Feldwebel, der vergessen hat, wer er ist, als  einer der letzten Überlebenden eines mörderischen Kampfes in seine Heimatstadt Dresden zurückkehrt. Wie ausgestorben liegt die Stadt im Elbtal.
Eine von Menschenhand geschaffene Gefahr ist dabei die Menschheit auszulöschen.

Frank Goldammer, der Dresdner Autor, hat viel über Affen (Revierkampf) recherchiert. Hier ist das Ergebnis.

DNB / Dresdner Buchverlag / Dresden 1.2013 / ISBN: 978-3-941757-35-6 / 360 S./ LITT-ART



 





Der zweite Teil, Felwebel  -  Der schwarze Fluss, führt uns allerdings dann nach Frankfurt. Wie es aussieht ist Feldwebel nicht allein. Der folgende Kampf "entscheidet nicht nur über das Fortbestehen einer kleinen Menschengemeinschaft, sondern womöglich gar über die Zukunft der Menschheit. 

Frank Goldammer betätigt sich schriftstellerisch sehr vielseitig. Der Dresdner Bücherjunge traf ihn auf der SCHRIFTGUT 2015 in Dresden.








DNB / Dresdner Buchverlag / Dresden 1.2014 / ISBN: 978-3-941757-41-7 / 336 S.
► Frank Goldammer im Dresdner Buchverlag / Webseite


© URDD

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen