Samstag, 21. März 2015

Goldammer, Frank: Schrammstein

Wieder ist KHK Falk Tauner die Hauptperson des Kriminalromans des Dresdners Frank Goldammer. Diesmal bekommt er Besuch von seinem Bruder Ralf, der 1988 "in den Westen rüber machte". Damit gefährdete er  Falks Polizeikarriere. Doch dann ist Ralf verschwunden...

Nach Revierkampf wieder ein Kriminalroman aus der Feder des 1975 in Dresden geborenen Frank Goldammer.  

"Als Autor von Krimis und Thrillern tummelt er sich in den dunklen Ecken der Hauptstadt Sachsens, mit den »Stadtgesprächen« möchte er die Menschen Dresdens ins Licht rücken" (Gmeiner Verlag)

Gmeiner Verlag / Meßkirch 2015 / ISBN 978-3-8392-1671-2 / 306 Seiten / DNB
Frank Goldammer Webseite


© URDD



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen